Sonntag, 28. Februar 2016

Buchfiziert: Leipziger Buchmesse

Dieses Jahr habe ich mich direkt als Buchblogger bei der Messe angemeldet.
Nach der Pleite vom letzten Jahr, will ich es jetzt erneut versuchen. Mein großer Vorteil: Ich habe mir diesmal das Programm durchgelesen. Haha, ja genau, ich habe aus meiner "Nicht-Planung" vom letzten Jahr gelernt! (Es geschehen noch Zeichen und Wunder. xD)

Am Samstag und Sonntag werde ich die Buchmesse erkunden und bin sehr gespannt!

Was habe ich mir vorgenommen:
Samstag besuche ich das Bloggertreffen von Carlsen, ein paar Lesungen und Voträge zu Marketingthemen.
Am Sonntag werde ich vorraussichtlich die meiste Zeit auf der Bloggerkonferenz/Bloggersession sein, aber das steht noch nicht fest. Denn zur gleichen Zeit laufen einige interessante Lesungen und ich muss das noch einmal abwägen.
Zur Infernale Lesung werde ich nicht gehen, aber ich hoffe ich schaffe eine von Bettina Belitz. Ich bin schon gespannt ob ich es schaffe meinen Zeitplan einzuhalten. Manche Sachen, die ich sehen will, liegen weit auseinander, fangen aber nacheinander an. :-) Man wird sehen.

Wenn Ihr Tipps für mich als "Messeneuling" habt, dann immer her damit! Ich freue mich über ein paar nützliche Informationen. Wie ist das zum Beipsiel wenn Ihr eure Unterlagen dann holt. also den Presseausweis habe ich ja schon bekommen, aber da stand noch ein wenig mehr im Brief.


Die Auflösung des Rätsels vom 21.2. lautet: Witch Hunter. Wer hätte das gedacht?! Heute gibt es kein neues Rätsel, ausserdem werde ich die Bookish Crosswords auf einmal im Monat beschränken. Da bei mir die Abschlussprüfungen anstehen, brauche ich die Sonntage zum lernen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen