Freitag, 15. November 2013

Mein Leben in Büchern

Bei Bookworld und Co. habe ich gestern diesen coolen Tag entdeckt und mich spontan entschieden daran teilzunehmen. Ich hatte auch schon ewig keinen Tag mehr... oder überhaupt etwas Neues. Ich will mich jetzt auch nicht dafür entschuldigen das es hier so ruhig zu geht in den letzten zwei Monaten, denn ich bin und das Gott sei dank, wie man ja heute sagen muss, voll Berufstätig und ein Offline Privatleben habe ich auch noch. Aber das geht ja vielen von Euch ähnlich. ;-)

Mein Leben in Büchern

1. Suche dir je eines, deiner gelesenen Bücher, für deine Initialen heraus.
 
Da ist die Antwort - eine Bücherantwort die 2 Anfangsbuchstaben ergibt.
 
2. Stell dich vor dein Bücherregal und zähle dein Alter anhand der Bücher ab. Bei welchem Buch landest du?
Ja Midnighters! Da habe ich doch ein gutes Alter *hüstel*, wenn man das so sagen kann. Jedenfalls gehört die Midnighters Reihe zu meinen Lieblingsbuchreihen.
 
3. Such dir eines deiner Bücher heraus, das in deiner Stadt, deinem Bundes- oder Land spielt.
 
Das könnte so einfach sein, hätte ich diese Frage ein Jahr eher beantwortet... wie dem auch sei. Traumsplitter spielt zumindest in Deutschland. Näher eingrenzen lässt sich das mit dem jetzigen Bücherstand nicht.
 
4. Suche ein Buch heraus, das einen Ort präsentiert, an den du gerne reisen würdest.
 
Ähm ja. Hab ich nicht? Muß es ein realer Ort sein? Weil wenn nicht dann würde ich jetzt "Harry Potter" nehmen. Denn ich würde sehr gerne mal nach Hogwarts reisen. Aber für einen realen Ort, da fällt mir gerade nichts ein, was ich mir nicht schon erfüllt habe. Also ich würde dann gerne nochmal nach Großbritanien/Irland wo auch immer diese "Insel" liegen "soll" reisen.
 
5. Was ist deine Lieblingsfarbe? Finde ein gelesenes Buch dazu.
 
Nein, da kann ich mich nie entscheiden. Deshalb antworte ich mit einem Bücherregenbogen.
 
6. An welches Buch hast du die schönsten Erinnerungen?
Sehr schwer zu beantworten. Ich habe an einige Bücher schöne Erinnerungen. Aber das Rennen macht "City of Glass". Denn das habe ich bei einem Treffen des wohl exklusivsten und vortrefflichsten aller Clubs gekauft - Gott ist das lange her. An dieser Stelle Grüße ich alle Mädels vom SFC! Mit diesem Buch verbinde ich ausschließlich glückliche Erinnerungen.
 
7. Bei welchem Buch hattest du die größten Schwierigkeiten es zu lesen?
Ist auch schon sehr lange her. Aber das war mein erstes richtiges dickes Buch das ich auf englisch gelesen habe und ich glaube mich zu erinnern, dass ich einige Schwierigkeiten hatte, beim durchstöbern des Wörterbuches.
 
So, jetzt seit ihr wieder um einiges unnützes Wissen reicher. ;-) Wer Lust hat, kann den Tag gerne mitmachen. Dann wäre es schön wenn ihr mich verlinkt und im Gegenzug euren Link hier lasst, damit ich mir auch noch etwas unnützes Wissen aneignen kann.

Kommentare:

  1. Huhu :)
    Cool, dass du mitgemacht hast! Besonders deinen Bücherregenbogen ;) Steht der wirklich so im Regal?
    Liebe Grüße
    Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!
      Nein den Bücherregenbogen hatte ich nur für ein Foto zum "Colors of the Rainbow-Tag" kreiert und dann wieder umgeräumt. ;-)

      Löschen
  2. Hey, ist zwar schon zwei Jahre alt hier, aber ich habe ein paar Kleinigkeiten von dir in meine Krimskrams-Kiste übernommen :)
    http://buchsammlerin.blogspot.de/p/blog-page_21.html
    Dein Blog gefällt mir übrigens sehr gut! Es gibt hier so viele interessante Dinge zum Stöbern :D
    Lg, em <3

    AntwortenLöschen