Donnerstag, 23. Mai 2013

SuB - Zuwachs und kommende Rezensionen

Ich wollte schon seit geraumer Zeit einen Beitrag über meine Bücherneuzugänge schreiben und eigentlich sollte an dieser Stelle eine Rezension zu "Wispernde Schatten" von Daniel Blythe stehen, aber ich hatte noch keine Fotoidee zum Buch. Darum stelle ich das Ganze hinten an und stelle Euch heute meine Neuzugänge, der letzten zwei Monate vor.

95 % aller Bücher erwerbe ich ausschließlich auf Ebay. Auch wenn man da oft sehr geduldig sein muss. Aber ich finde es immer gut die Bücher vorher per Foto sehen zu können und dann zu entscheiden ob ich darauf biete. Bei Amazon kaufe ich kaum (vielleicht 2 % aller Bücher und das sind meistens Sachen, die es nicht mehr im Handel gibt), aber ich nutze es gern als Quelle zum Preisvergleich. Ich muss leider sagen, dass ich in Buchhandlungen nichts mehr kaufe. Unsere kleinen örtlichen Buchläden haben leider alle zu gemacht. Dort habe ich früher alle Bücher gekauft, von denen ich wusste das ich sie auf jeden Fall behalte und toll finde. Aber die großen Ketten mag ich finanziell nicht unterstützen. Nicht zuletzt da ich finde, das Bücher recht preisintensiv geworden sind. Aber wie dem auch sei!

Neuzugänge:

Darauf bin ich sehr gespannt! Ich habe darüber vor eine Weile auf einem Blog gelesen... ich weiß gar nicht mehr bei wem... jedenfalls klang die Inhaltsangabe interessant. Habe dann gleich bei Ebay geschaut hatte Glück, das ein Exemplar angeboten wurde. Na und da habe ich gleich zugeschlagen.
Ich habe auch noch nie von dem Verlag gehört oder von der Autorin. Ich bin wirklich gespannt!



Zwischen ewig und jetzt war ein Mitnahmebuch. Ich habe keine Ahnung um was es überhaupt geht, außer eine grobe Vorstellung. Aber ich habe bei diesem Ebayverkäufer ohnehin ein Buch ersteigert und da habe ich das noch dazu genommen. Etwas Porto sparen und es waren auch nicht viele Gebote darauf. Ich habe aber gesehen, dass es schon einige Rezensionen zu diesem Buch gab. Mir allerdings nichts darüber durchgelesen und JA - es war ein Coverkauf. ;-)


Das Buch habe ich beim stöbern in einer Thalia Filiale entdeckt und war sofort bezaubert vom Cover, sowie vom Text auf der Rückseite. Ich habe völlig untypisch für mich, auch gar nicht weiter recherchiert, gehe nur mit der Erwartung einer schönen Liebesgeschichte, an dieses Buch heran. Es ist ja auch nicht all zu dick. Wird vermutlich so eine nette nicht anstrengende Lesereise zwischen durch.



Lost Land - die erste Nacht
Ich weiß gar nicht mehr wie ich auf das Buch gekommen bin. Jedenfalls bin ich so begeistert von dem tollen Cover mit dem Stacheldraht erhaben. Einfach wundervoll. Aber das sind wir vom Thienemann Verlag ja gewöhnt. Ich zumindest habe bis jetzt nur liebevoll gestaltete Cover aus diesem Hause gesehen. Ich bin auf diese Geschichte wirklich sehr gespannt!


Dann habe ich mir noch die ganzen restlichen Teile der "Gone - Reihe" von Michael Grant zusammen gesucht. Ich habe Teil 1 "Verloren" schon vor Ewigkeiten gelesen und fand das so fantastisch, dass ich die Reihe unbedingt weiter lesen wollte. Allerdings musste ich lange warten bis die Bücher bei Ebay überhaupt und dann für einen annehmbaren Preis unter den Hammer kamen. Inzwischen habe ich mir Band 2, 3 und 4 aber zusammen geklaubt und werde eine Rezension, vermutlich, über die gesamte Reihe schreiben. Mal schauen.

Kommentare:

  1. Ashes Ashes musst du unebedingt lesen!!!! Ich fands super und konnte es nicht mehr aus der Hand legen <3

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon total gespannt. Aber ich will erst eisern, noch ein angefangenes beenden, bevor ich ein weiteres Neues anfange. Aber es liegt ganz oben auf meinem SuB.

      Löschen